Di. Jan 18th, 2022

Das Internet. Im Allgemeinen und explizit.

Im Allgemeinen können wir sagen, wir haben das Internet durch.

Explizit können wir sagen, wir haben es durch und nutzen es nur noch als Enzyklopädie.

Das war es auch schon.

Nun gibt es einige Menschen, die wollen es nutzen und einige nicht.

Manchen müssen es nutzen die müssen ganz doll aufpassen, denn hier gibt es sehr, sehr viele Möglichkeiten. Fast alle sind mit Geld verbunden und hier liegen die größten Unterschiede. Es ist selten gratis, meist gar nicht, nicht gewerblich. Frage ich mich schon seit ewigen Zeiten, warum nicht?

Okay, sicher ist: Es gibt wirklich nichts “Neues” mehr im Netz. Es ist eine riesige Shoppingmall geworden. 

Die privaten Seiten sind eliminiert und auf die Plätze verwiesen. Sie werden von Analysedaten gar nicht mehr erfasst. Ohne irgendwelche Warenangebote oder Dienstleistungen bist du für die Analytik eine 0, Null, Zero, nichts.

Junge Leute finden eventuell ein paar Spiele.

Alte können mal etwas recherchieren.

Studenten schreiben ihre Doktorarbeit dort.

Betrüger haben es leichter, sie müssen nicht mehr aus dem Haus.

Die, die es nutzen sollten, tun es nicht. (Schulen, Ämter, Ärzte, …)

Manche, die sich schon immer übergangen fühlten, hoffen jetzt auf ihren großen Auftritt. Merken hoffentlich schnell, auch hier gibt es keine Heilung und die Verdienstmöglichkeiten sind eher gering, erst Mal zahlen. (Influencer, Rechte, Pöbler, sich benachteiligt Fühlende)

Für Banken und Versicherungen ist es ein Paradies.

Man kann sich mal einen Film anschauen oder auch ein Serienjunkie werden.

Das was du wirklich suchst, findest du doch nicht. (Zum Beispiel die Adresse von einem alten Kumpel/in.)

E-mail schreiben funktioniert nur selten. SMS meist unverständlich, wegen der Abkürzungen.

Krankmeldung funktioniert, der Chef/in akzeptiert sie nicht. Hartz IV …

Überwachung vom Staat funktioniert perfekt, nützt dir aber nichts, wenn du ausgeraubt wirst oder dein Fahrrad geklaut wird.

Fazit: Nutze das Internet da wo es hilfreich ist. Lass dich nicht gängeln. Mach es aus, wenn es nervt.

Ansonsten ist alles beim Alten, wie gehabt. Die Luft wird irgendwann wieder sauber, das Ozonloch ist auch verschwunden, alles wird weiterhin teurer werden. Auf wahre Intelligenz müssen wir noch lange warten, länger als ein Leben lang, dafür gibt es erst einmal KI = künstliche Intelligenz. (Die ist schwer, schwer zu lernen. Kleiner Tipp: Die macht immer dasselbe! Einmal aufm Chip, einmal aufm Chip, einmal aufm Chip, …) 

Nur du selbst kannst was ändern, für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.