Schädling: Erstmals Japankäfer in Deutschland gefangen

Popillia japonica ist nur rund einen Zentimeter lang, kann aber enorme Schäden in der Landwirtschaft anrichten. Darum ist der hübsche Japankäfer kein beliebter Gast – in Baden-Württemberg wurde nun einer gefangen.

Quelle: Schädling: Erstmals Japankäfer in Deutschland gefangen

Nun haben wir das gelesen. Sagen vielleicht: „Eujeuhjeu.“ Oder „Oh man/frau.“ Und! Wir kennen die Schlagzeilen für das kommende Jahr. „Ernte gefährdet, das Brot wird teurer. Der Wein auch.“ Wenn bis dahin nicht so und so alles im A…rgen ist.