BGH zum Markenstreit: NJW muss um ‚ihr‘ Orange kämpfen 

Um das Orange der juristischen Fachzeitschrift NJW tobt ein erbitterter Markenstreit. Jetzt nimmt der BGH den Beck-Verlag in die Pflicht.

Quelle: BGH zum Markenstreit: NJW muss um ‚ihr‘ Orange kämpfen 

Es steht fest, jemand der die Wochenschrift seit längerem kennt, wird sie in einem anderen Farbton nicht auf Anhieb erkennen. Also auch nicht lesen. Das wäre sehr schade. NJW ist ein sehr informatives Blatt. Warum sollte man es jetzt verändern, farblich meine ich. Tut man es besseren Wissens trotzdem, wird es auch andere Konsequenzen haben, diese müssen nicht nur negativ sein. Im Netz, zum Beispiel, spielt es keine Rolle. (☺Die sind jetzt farblos. Keiner weiß warum. Hat irgendeiner geändert, ohne irgendein Urteil, einfach so. 🥳 Dann nehmen wir den, der hat noch Farbe.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.