Studie zu Online-Werbung: Raus aus dem Überwachungskapitalismus

Personalisierte Werbung ist im Internet überall anzutreffen. Damit werden jedoch die Privatsphäre, die freie Presse und die Demokratie untergraben, warnt eine aktuelle Studie. Sie zeigt nun Wege aus der Komplettüberwachung auf.

Quelle: Studie zu Online-Werbung: Raus aus dem Überwachungskapitalismus

Google hatte angefragt. Man kann es anklicken: Personalisierte Werbung, ja/nein. Irgendwo in den Tiefen der Kontoeinstellungen. Dann bekommt man ja immer die „selbe“ Werbung. Das bedeutet, alle anderen werden ausgeschlossen. Wenn ich mich informieren will, dann mache ich es schon. „Wer nicht wirbt, der stirbt.“ Voller Quatsch. Die wirklich Großen, von denen sieht man keine Werbung, die investieren das Geld lieber in die Firma, statt in die Werbeindustrie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.