Nemi El-Hassan wird WDR-Sendung „Quarks“ nicht moderieren: Antisemitismus-Vorwürfe gegen 28-Jährige

Mit schweren Antisemitismus-Vorwürfen sieht sich die Journalistin Nemi El-Hassan konfrontiert. Jetzt ist klar: Die WDR-Wissenschaftssendung „Quarks“ wird die 28-Jährige nicht moderieren. Intendant Tom Buhrow spricht von einer „schwierigen, schwierigen Abwägung“.

Quelle: Nemi El-Hassan wird WDR-Sendung „Quarks“ nicht moderieren: Antisemitismus-Vorwürfe gegen 28-Jährige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.